TRADITION UND LEIDENSCHAFT

Aug. Wilh. Rudolph – Ihr
Berliner Parkettspezialist
seit 1910

TRADITION UND LEIDENSCHAFT

Aug. Wilh. Rudolph – Ihr
Berliner Parkettspezialist
seit 1910

TRADITION UND LEIDENSCHAFT

Aug. Wilh. Rudolph – Ihr
Berliner Parkettspezialist
seit 1910

TRADITION UND LEIDENSCHAFT

Aug. Wilh. Rudolph – Ihr
Berliner Parkettspezialist
seit 1910

MEISTERBETRIEB SEIT 100 JAHREN

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Unser Familienbetrieb aus Berlin wurde 1910 von dem Parkettlegermeister Aug. Wilh. Rudolph gegründet. Seitdem hat sich unser Name als Synonym für höchste Qualität und fachkundige Ausführung sämtlicher Parkettarbeiten etabliert.

Unser Anspruch ist es, Tradition und Innovation miteinander zu vereinen, um Ihnen zeitlos elegante und gleichzeitig moderne Parkettlösungen anzubieten. Dabei setzen wir ausschließlich auf hochwertige Materialien und die neuesten Techniken im Parketthandwerk.

Dabei reicht unser Leistungsspektrum weit über die Verlegung und Renovierung von Parkett oder Dielen hinaus. Wir möchten Sie umfassend beraten und Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen, die Parkett bietet.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Expertise und unserem Engagement. Ich stehe persönlich dafür ein.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Barth
Geschäftsführer

Unser Serviceversprechen 

Aug. Wilh. Rudolph - Ihr vertrauensvoller Partner für Holzfußböden

ERFAHRUNG UND KOMPETENZUnsere langjährige Erfahrung garantiert höchste Qualität und fachgerechte Ausführung bei jedem Projekt.
AUSFÜHRLICHE BERATUNGWir nehmen uns Zeit für eine umfassende Beratung, um sicherzustellen, dass Ihre Vorstellungen perfekt umgesetzt werden.
TRANSPARENTE PREISEBei uns gibt es keine versteckten Kosten - transparente und faire Preisgestaltung ist unser Versprechen an Sie.
ZUVERLÄSSIG UND TERMINGERECHTWir legen großen Wert auf Zuverlässigkeit und die Einhaltung vereinbarter Termine.
GROßE AUSWAHLEntdecken Sie eine Vielfalt an Materialien und Designs, die jedem Raum eine einzigartige Note verleihen.
FLEXIBLER SERVICEWir passen unseren Service flexibel an Ihre Bedürfnisse an, um eine reibungslose und effiziente Projektumsetzung zu gewährleisten.
Tradition und Innovation

Unsere Materialien

Bei uns finden Sie eine große Vielfalt an hochwertigen Holzfußböden. Für jeden Einsatzzweck bieten wir das passende Produkt. Ob Massivholz, mehrschichtige Holzböden, Sondermuster wie Fischgrät-, Würfel- oder Tafelparkett, raumlange Dielen, Intarsienböden, gefärbte, geräuchten oder gedämpfte Parkettböden mit Spezialoberflächen in Öl oder Lack – wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Bodens. In unserer Ausstellung präsentieren wir Ihnen unter anderem die Produktpalette „Listone Giordano“

Massivparkett

Massivparkett besteht aus massiven Holzstücken, die direkt auf den Unterboden verlegt und anschließend geschliffen und versiegelt werden, wodurch ein langlebiger, natürlich aussehender Boden entsteht.

Dielen

Dielen sind lange, breite Holzbretter, die oft das natürliche Muster und die Maserung des Holzes hervorheben und für eine rustikale, authentische Optik sorgen.

Tafelparkett

Tafelparkett besteht aus kleinen Holzstücken, die zu dekorativen Mustern verlegt werden, oft in geometrischen oder floralen Designs, und bietet eine besonders kunstvolle und elegante Bodengestaltung.

Stabparkett

Stabparkett besteht aus einzelnen, rechteckigen Holzstäben, die in verschiedenen Mustern wie Fischgrät oder Parallelverband verlegt werden können. Diese Parkettart ermöglicht durch die Vielfalt an Verlegemuster  eine personalisierte und stilvolle Raumgestaltung.

Mehrschichtparkett

Mehrschichtparkett ist ein mehrschichtig aufgebauter Holzfußboden, bei dem eine obere Nutzschicht aus Echtholz auf mehreren Stützschichten liegt, was eine hohe Stabilität und eine leichtere Verlegung ermöglicht.

Mosaikparkett

Mosaikparkett besteht aus kleinen, rechteckigen Holzlamellen, die zu Quadraten oder anderen geometrischen Mustern zusammengesetzt werden, und bietet eine kostengünstige Möglichkeit, individuelle und kreative Bodendesigns zu schaffen.

Lamparkett

Lamparkett ist eine Variante des Stabparketts mit dünneren und kürzeren Holzstäben, die in unterschiedlichen Mustern verlegt werden können, und ist ideal für Räume, in denen ein klassisches Parkettaussehen mit moderner Note gewünscht wird.

Fertigparkett

Fertigparkett besteht aus mehreren Holzschichten, wobei die oberste eine fertig behandelte Nutzschicht ist, die eine schnelle und einfache Verlegung ohne zusätzliches Schleifen oder Versiegeln ermöglicht, ideal für zeitsparende Renovierungen.

Holzpflaster

Auch Hinholzparkett genannt. Ursprünglich für Werkhallen eingesetzt erfreut es sich immer mehr Beliebtheit im desorientierten Bereich. Verfügbar in Kiefer, Lärche aber auch Eiche.
Kundenstimmen

Was unsere Kunden sagen

„Die Arbeiten wurden professionell, pünktlich und mit sehr guter Qualität ausgeführt.“
Uwe Hecke
„Wenn man jemand mit Liebe zum Parkettboden und zum Holz sucht, ist man hier richtig. In der Ausstellung vor Ort kann man sich Ideen holen, wird gut beraten und bekommt das richtige Angebot für das eigene Parkett.“
Ute Sheriff
„Bei uns musste in 4 Räumen das komplette Parkett ausgetauscht werden. Eine echte Mammutaufgabe! Das Team hat ausgesprochen sauber und sehr präzise gearbeitet. Das Ergebnis ist wunderbar!“
Claudia Klawitter
Leidenschaft und Perfektion

Unsere Referenzen

Bei Aug. Wilh. Rudolph haben wir eine Leidenschaft für Perfektion und Handwerkskunst, wenn es um die Verlegung von Holz- und Parkettfußböden geht. Wir verstehen, dass ein Fußboden mehr ist als nur eine Oberfläche – er ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Zuhauses oder Geschäftes, der Stil, Komfort und Wert bietet. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Projekten, die wir mit Stolz und Sorgfalt umgesetzt haben. Lassen Sie sich von unseren bisherigen Arbeiten inspirieren und erfahren Sie, wie wir die Wünsche unserer Kunden in die Tat umsetzen.

Sprechen Sie mit uns – IhremParkettspezialisten in Berlin.Wir sind für sie da!

Frau Nadine Hahn
Tel: (030) 791 24 38
Fax: (030) 792 88 82
E-mail: kontakt@rudolphparkett.de

Ratgeber

Aktuelle Trends & Tipps

  • Öl/Wachs-Systeme:Vor- und Nachteile gegenüber einer Versiegelung Ausgangssituation In jüngster Zeit ist ein Trend zur Behandlung von Holzfußböden mit Öl/Wachs-Systemen sowohl…
  • Zu bestimmten Bauzeiten wurden Parkettböden mit schwarzen Parkettklebern verklebt. Diese können PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) enthalten. Diese sind als krebserzeugend…
  • Holz ist ein hygroskopischer Baustoff. Das bedeutet, dass es Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben kann und sich somit den jeweils herrschenden…

Restaurierung Stabparkett nach Brandschaden

Fischgrätparkett Eiche

Gekälkte Eichendiele

Hier haben wir den Kunden beraten, bemustert, das Material geliefert und eine Verlegeschulung gegeben. Es ging darum, dem Charakter des neuen Hauses (Schwedenhaus) und dem Einrichtungsstil gerecht zu werden. Die Wahl fiel auf eine weißgekälte Landhausdiele im Spezialmuster „Parallelverlegung mit Zwischenfries“.

Eiche Tafelparkettboden

Ritz Carlton Berlin Curtain Club.

Im Curtain Club des Hotels Ritz Carlton Berlin wurde ein neuer Tafelparkettboden eingebaut. Ganz klassisch im „Versailler Muster“. Holzart Eiche, Oberfläche geölt. Da der Boden auf einem beheizten Estrich verlegt wurde, handelt es sich um einen Dreischichtaufbau. Allerdings – als Besonderheit – drei Schichten Eiche aus ein und demselben Stamm geschnitten. Extrem formstabil, langlebig und technisch perfekt für Fußbodenhiezung geeignet.

Eiche-Landhausdielen

In einer Villa in Wannsee wurde eine gedämpfte Eiche aus der Produktpalette „Listone Giordano“ verlegt. Die Kombination verschiedener Breiten in unterschiedlichen Räumen und die Belegung der Stufen mit dem gleichen Material begeisterte unsere Kunden.

LANDHAUSDIELE

Verlegung eines Landhausdielen-Parketts in Eiche mit gebürsteter Oberfläche und umlaufender Fase.

Der alte Parkettboden und die nicht normgerechte Unterkonstruktion wurden entfernt. In Zusammenarbeit mit Estroplan wurde ein neuer Estrich eingebracht. Durch den Einsatz eines Fließestrichs konnte eine fugenfreie Fläche realisiert werden. Das Parkett läuft durch drei Zimmer und einen Flur fugenfrei hindurch.

  • Parkettart: Landhausdiele Eiche (Mehrschichtdiele)
  • Holzarten: Eiche
  • Verlegemuster: Landhausdiele
  • Besonderheiten: Fugenlose Verlegung in der gesamten Wohnung
  • Oberfläche: werkseitig gebürstet und matt lackiert

CABREÚVA VERMELHA

AHORN-FERTIGPARKETT, SCHIFFSBODEN

Dieser Boden besteht aus mehrschichtigen Verlege-Elementen, die werkseitig versiegelt wurden.

Das Parkett wurde auf die vorhandenen Spanplatten verklebt. Diese wurden zuvor vom alten Teppichboden befreit und grob geschliffen.

Die Verlegeelemente sind 2,20 m lang und mit einer 3,6 mm hohen Deckschicht aus Kanadischem Ahorn im Schiffsbodenmuster ausgestattet.

Objektdaten:

  • Parkettart: Fertigparkett in Verlegelementen
  • Holzart: Kanadischer Ahorn
  • Verlegemuster: Schiffsboden
  • Besonderheiten: Drei Räume und ein Flur ineinander übergehend
  • Oberfläche: werkseitig 7-fach versiegelt

DOUSSIÉ FISCHGRÄT

Dieser Boden der Holzart Doussié wurde auf einem Alt-Estrich, der zuvor geschliffen und grundiert wurde, verklebt verlegt.

Der Parkettboden besteht aus mehrschichtigen Einzelstäben, die werkseitig versiegelt geliefert wurden.

Eine Besonderheit stellt die fugenlose Verlegung in einem großen Wohnzimmer und zwei Fluren dar. Außerdem wurden sowohl Leisten als auch Parkettboden passgenau um das Treppenloch herum angearbeitet.

Objektdaten:

  • Parkettart: Einzelstab-Fertigparkett
  • Holzarten: Doussié
  • Sortierung: natur
  • Verlegemuster: Fischgrät
  • Besonderheiten: Treppenloch und Leistenmontage
  • Oberfläche: werkseitig versiegelt

EICHE FERTIGPARKETT

Dieser Parkettboden besteht aus Mehrschicht- Fertigparkett- Verlege- Elementen in der Holzart Eiche. Diese wurden auf den vorhandenen Verlegeplatten schwimmend auf Unterlage verlegt.

Objektdaten:

  • Parkettart: Fertigparkett aus Verlege-Elementen
  • Holzart: Eiche
  • Sortierung: natur
  • Verlegemuster: Schiffsboden
  • Besonderheiten: schwimmend verlegt
  • Oberfläche: werkseitig versiegelt

LÄRCHE LANDHAUSDIELE

Dieser Parkettboden besteht aus Mehrschicht-Landhausdielen in der Holzart Lärche. Diese wurden auf den vorhandenen Verlegeplatten verklebt verlegt.

Die sehr langen Dielen sind werkseitig mit einem Naturharzöl versehen.

Objektdaten:

  • Parkettart: Landhausdielen aus Mehrschichtelementen
  • Holzart: Lärche
  • Sortierung: Landhaus
  • Verlegemuster: Dielung
  • Besonderheiten: sehr lange Elemente
  • Oberfläche: werkseitig geölt

TAFELPARKET

In einer denkmalgeschützen Villa in Potsdam wurde ein Tafelparkett verlegt. Dieses wurde nach Vorbild der Böden in den anderen Räumen hergestellt. Die Oberfläche wurde mit einer Öl-Wachs-Kombination realisiert.

LANDHAUSDIELE EICHE COUNTRY

Über den Dächern Kreuzbergs: Listone Giordano Eiche Country geölt. Inklusive Treppenstufen mit weißer, hochwertiger Möbelbauplatte als Setzstufe. Tolle Kunden – wunderschöne Fläche…

FISCHGRÄTPARKETT EICHE

In einem denkmalgeschützten Gebäude ist das Dach ausgebrannt. Das Löschwasser durchnässte und beschädigte die Parkettböden. Jeder Stab wurde numeriert, ausgebaut, gesäubert, entfedert, neu gefedert und nach der Erstellung eines neuen Unterbodens genau dorthin wiederverlegt wo er war. Die Oberfläche wurde mit einem Öl-Lack-Hybridsystem im Glanzgrad matt realisert.

WENGE PROVENCE

Nach einer Beratung in unserer Ausstellung entschieden sich unsere Kunden für die Materialien von „Listone Giordano“. Zum Einsatz kam in einem der beiden Häuser der 9 cm breite Einzelstab in der Holzart Wenge mit einer strapazierfähigen Öloberfläche. Im zweiten Haus wurde eine geräucherte und geölte Mehrschichtdiele verlegt. Beide Produkte sind besonders gut beim Einsatz auf Fußbodenheizung geeignet.